New beginnings…

Ein wunderbares neues Jahr wünsche ich Euch allen…Eigentlich wollte ich ja mein neues Blogdesign mit einem Post über Paris und mit dem Jahresrückblick launchen… aber das Leben hat es dann wohl anders vorgesehen… Und so begann das neue Jahr mit einer mega Erkältung, die mich komplett lahmlegte und auch noch nicht überstanden ist… trotzdem will ich jetzt diesen Post schnell online stellen.

Da heute ein Artikel im Magazin des Kölner Stadt-Anzeigers über mich erschienen ist und leider nicht online verfügbar ist, beginne ich also das neue Jahr damit, ihn Euch zu zeigen…

Ich wurde im November angesprochen, ob ich bei einer Podiumsdiskussion zum Thema Neuanfang mitwirken möchte…

Die Veranstaltung findet übrigens am 30. Januar im studio dumont in Köln statt (es gibt noch Eintrittskarten) und wird von Horst Conen und Kirsten Rückert geleitet. Moderiert wird sie von Lioba Lepping, die im Rahmen dieser Veranstaltung auch mein Interview für das Magazin mit mir machte.

Es geht hierbei um den Neustart, sei es beruflich oder privat… zu beidem habe ich ja so meine Erfahrungen gemacht und schon einige Beiträge auf meinem Blog veröffentlicht… zu finden unter der Kategorie „My Life“.

Es einmal in den Kölner Stadt-Anzeiger zu schaffen, hätte ich mir nicht träumen lassen, aber es freut mich sehr, diese Chance zu haben und mit meiner Geschichte vielleicht auch anderen Frauen und Männern Mut zu machen, vom vorgezeichneten Weg abzuweichen und einfach noch einmal etwas ganz Neues zu wagen, sei es einen neuen Beruf, eine neue Partnerschaft oder eine Reise, die man schon immer unternehmen wollte…

Manchmal bewirken auch ganz kleine Veränderungen ganz viel.

Herzensgrüße
Eure Rike

6 thoughts on “New beginnings…

  1. Anitteb

    Liebe Rike,
    genau, über die Veröffentlichung im Stadtanzeiger bin ich auf Deine Website gestoßen!
    Großes Kompliment an Euer wunderschönes Zuhause! Geschmack ist nicht nur eine Frage des Geldbeutels. Die Mischung macht es.
    Weiterhin viele gute Ideen, ich schaue gern wieder vorbei.
    Gruß
    Anitteb

  2. Picsarella

    Liebe Rike,
    das ist ein toller Artikel. Herzlichen Glückwunsch dazu. Ich finde es wirklich bewundernswert, wie Du auch schwierige Situationen meisterst. Chapeau! Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe und Gute und hoffe, dass Du bald wieder fit bist!!!!
    Liebste Grüße,
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.