Warum die Bretagne diesen Sommer unser Urlaubsziel ist

Wir haben uns diesmal für die Bretagne entschieden… da wir etwas Ruhe, aber auch Meer und gutes Essen im Urlaub genießen wollten.

Ich darf aus gesundheitlichen Gründen gar nicht mehr in die Sonne, und so kommt ein normaler Strandurlaub für uns nicht in Frage.

Der Mix hier in der Bretagne ist daher ideal… wir haben sehr schöne Strände in der Nähe und ansonsten aber den schattigen Pool am Hotel.

Kennengelernt haben wir diese Ecke der Bretagne vor sieben Jahren… meine Freundin heiratete in der Kirche von Pénestin, und da haben wir hier ein paar Tage lang die Umgebung erkundet.

Ich war schwanger mit Philippe und suchte im Internet nach einer netten Unterkunft, in der wir auch essen konnten… eher untypisch für uns, aber ich fand in meiner Situation… mir war immer schrecklich übel in allen Schwangerschaften… nicht mehr abends aus dem Haus zu müssen, einfach ideal.

Nun hatte ich so eine „romantische“ Vorstellung eines Herrenhauses mit wenig Zimmern und eher etwas familiär und fand dieses entzückende Haus ganz in der Nähe der Feierlichkeiten.

Als wir ankamen, war es warm und sonnig, sodass wir nach einem kleinen Frühstück direkt zum Strand in Penn Lann aufbrachen.

Danach fuhren wir noch ein wenig nach Pénestin.

Abends gab es dann im Hotel nach einer Runde im Pool ein leckeres Essen.

Am nächsten Tag fuhren wir nach einem leckeren Frühstück… ins 35 min entfernte La Baule… dort gibt es beides… einen sehr schönen, breiten Sandstrand mit Schirmen und Windschutz, und eine sehr nette Geschäftsstraße zum Bummeln. Es sind viele guten Marken vertreten, aber auch nette Lokale und Eisbuden.

Herzensgrüße
Eure Rike

One thought on “Warum die Bretagne diesen Sommer unser Urlaubsziel ist

  1. Pingback: Paris… warum die Hauptstadt der Franzosen einfach meine Lieblingsstadt ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.