Unsere Lieblingslokale in Paris (mit Kindern)

Essen ist in Paris einfach wunderbar und für uns ein wichtiger Bestandteil unserer Urlaube hier.

Seit 10 Jahren fahren wir nun mehrmals im Jahr in „unser“ Viertel Marais… und so einiges hat sich auch hier verändert in dieser Zeit. Deshalb wird es mal wieder Zeit für einen neuen Post zu unseren Lieblingslokalen…

Hier sitze ich im Café Charlot und esse Schnecken… ich liebe sie einfach, seit ich ein Kind war, und wenn es eine köstliche Kräuterbutter so wunderbar frisch und grün wie hier dazu gibt, bin ich im Himmel… frisches Baguette und ein guter Rosé… perfekt!

Aber auch das Steak mit grünen Bohnen, die Linsen mit Speck und pochiertem Ei und die Burgervariationen sind wirklich lecker… auf jeden Fall ein Lokal, wo man auch mit Kindern entspannt essen kann… das Personal ist sehr freundlich. Und das Dessert wirklich lecker…

Unser zweites Lieblingslokal ist ebenfalls gut mit Kindern zu besuchen. Es liegt auch in der Rue Bretagne schräg gegenüber auf der anderen Straßenseite… zwischen den beiden liegt übrigens der wunderbar grüne Spielplatz mit Teich, den wir häufig besuchen.

Das Le Sancerre ist ein gutes alltägliches Lokal mit allem, was die französische Bistroküche zu bieten hat… Steak, Burger, Käseplatte und nette Mittagskarte… ich finde es etwas einfacher als das Café Charlot, aber wir gehen auch hier einige Male die Woche hin, zum Beispiel auch zum Mittagstisch.

Alle Restaurants haben nette Außentische, wo man herrlich das Pariser Treiben beobachten kann.

Etwas weiter hinein ins Marais liegt eines unserer Favoriten… Les Philosophes, hier gibt es auch traditionelle französische Küche, wie mein Mann sie zum Beispiel bevorzugt.

Mit Kindern ist es auch nett… vom Essen etwas schwieriger aber finden lässt sich auch hier etwas. Hier kann es passieren, dass man länger anstehen muss, bis man einen Platz zugewiesen bekommt, es ist etwas höher vom Standard, würde ich sagen, und wird auch gerne von Franzosen besucht.

Alle Lokale, die ich euch hier vorstelle, sind keine typischen Touristenlokale, sondern der Hauptanteil der Besucher sind Franzosen… die Speisekarte ist aber gemäßigt europäisch, sodass wirklich jeder etwas Leckeres findet.

Im Les Philosophes ist die Foie gras sehr gut, aber auch die einfache Avocado mit Vinaigrette mit dem sehr leckeren Baguette geht immer… unsere Kinder bestellen dann manchmal auch nur eine Vorspeise und Dessert, oder essen bei uns mit… alles kein Problem.

Englisch wird in allen Lokalen gesprochen.

Als nächstes stelle ich euch dann ein paar Lokale vor, die mehr französisch sind und wo es einfach schöner ist zu Zweit oder mit Freunden einen schönen Abend zu verbringen.

Dieser Post ist in keiner Weise gesponsert, wir sind in allen Lokalen ganz normale Gäste.

Herzensgrüße
Eure Rike

2 thoughts on “Unsere Lieblingslokale in Paris (mit Kindern)

  1. Pingback: Paris… warum die Hauptstadt der Franzosen einfach meine Lieblingsstadt ist

  2. Pingback: Ein paar Lieblingsläden in Paris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.