Wochenplan #6 Bloggermaman

Essensplan Herbst

Jetzt ist der Herbst schon voll in den Speiseplan eingezogen mit leckeren Suppen und unseren liebsten Gerichten, die einen wärmen und glücklich machen.

Ein leckerer Birnenkuchen mit Nußcrumble lässt sich wunderbar am Sonntag mit einer Runde Monopoly verbinden, denn wenn das Wetter wieder etwas schlechter wird, beginnt auch wieder die Spielesaison bei uns.

Montag Salat mit geröstetem Brot und Ziegenkäse aus dem Ofen
Dienstag Bratkartoffeln mit Spiegelei und Gurkensalat
Mittwoch Reibekuchen mit Lachs und Merretichsahne / Apfelmus
Donnerstag Nudelsuppe mit Gemüsesuppe
Bananenbrot / Werbung
Freitag Süßkartoffelsuppe mit Lachs/ Garnelen Spieß
Samstag Spaghetti Bolognese / Zoodels mit Bolognese und Apfelmus
Sonntag Hähnchen geschnetzeltes mit Champignonrahm Sauce und Reis
Nachtisch Birnenkuchen

Herzensgrüße
eure Rike


Orangen Schoko Kuchen

Rezept Schokoladenkuchen Fruchtig

Bei diesem regnerischen Wetter braucht die Seele doch auch mal etwas Süßes, deshalb hab ich mich heute für einen Orangenkuchen mit einer kinderleichten französischen Zartbitterganache entschieden.

Wie immer sehr leicht zu backen, aber er hat schon den gewissen Pfiff durch den Abrieb und den frischen Orangensaft. Die Bioorangen duften nicht nur so gut, sondern schmecken jetzt einfach toll.
Ich freu mich, wenn er euch genauso gut schmeckt wie uns.

Read More


Wochenplan #5 Bloggermaman

Jetzt wird es langsam Herbst …es wird kühler und da braucht man wieder Suppen und Pilzgerichte…Schnitzelchen und wärmende Aufläufe und …genau, einen wunderbaren Bratapfel mit Vanillesoße als Sonntagsnachtisch. Bei einigen Rezepten findet ihr den Post Link mit ausführlicher Beschreibung.

Read More



Wochenplan #4 Bloggermaman

Ihr Lieben,

der heutige Wochenplan beinhaltet ein paar meiner Lieblingsrezepte für euch zum Ausprobieren. Ich hab mal ein wenig auf dem “eigenen” Blog gestöbert, um mir Inspirationen für unseren nächsten Essensplan zu holen und für euch gleich die ausführlichen Rezept mit verlinkt.

Read More


Neue Bilder für die Wand

Inspiration Flur einrichten hell

Nachdem ich die neue Wohnung gesehen hatte…war mir klar, wir werden uns von unseren sehr großen Bildern leider trennen müssen. Es gibt dafür einfach nicht die geeigneten Wände und sie wären in den neuen Räumen auch viel zu dominant. Außerdem würden sie mir zu viele Grauabstufungen in die Räume bringen. 

Read More


Wochenplan #3 Bloggermaman

Montag Frikadellen aus dem Ofen mit gebackenem Gemüse und Baguette
Dienstag Linsensuppe
Mittwoch Hühnerfrikasee mit Möhren und Erbsen und Reis
Donnerstag Spiegeleier Spinat und Kartoffeln
Freitag Sushi Time
Samstag Zucchini Cremesuppe mit Parmesan
Sonntag Bandnudeln mit Pfifferlingen und wahlweise Tofu oder Schinkenwürfel
Nachtisch leichte Waffeln mit Quark und Apfelmus

Leichte Waffeln mit Quark und Banane dazu Apfelmus

  • 2 Bananen
  • 4 Eier
  • 3 EL Zucker ( ich nehm gerne Kokosblütenzucker …schmeckt leicht karamellig)
  • 120 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • Zimt
  • 500g Quark
  • 100ml Milch
  • 2Tl Mondamin

Zuerst die Bananen mit der Gabel fein zerdrücken, dann mit den Eiern und Zucker luftig verrühren und Mehl und alle Zutaten dazu geben.
Dann einem vorgeheizten, leicht gefettetem Waffeleisen ca. 8 Waffeln backen.
Auskühlen lassen und mit Apfelmus servieren

Bandnudeln mit Pfifferlingen

  • 300g Pfifferling
  • 200 g Tofu oder Schinkenwürfel
  • 1 Scharlotte
  • glatte Petersilie
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 El Öl
  • Salz
  • 1⁄2 Tl getrockneter Majoran
  • 1 Tl Mehl
  • 150 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer

300g Pfifferlinge gründlich putzen und je nach Größe grob schneiden. 1 Scharlotte würfeln. 1 Bio-Zitrone waschen und 1 Tl Zitronenschale fein abreiben.

2 El Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Pilze darin bei mittlerer bis starker Hitze 3 Min. hellbraun anbraten. Scharlotte und 1 El Öl zugeben und kurz mitbraten. Entweder gewürfelten Tofu oder Schinkenwürfel beifügen und mit anbraten. Mit Salz und 1⁄2 Tl getrocknetem Majoran würzen und mit 1 Tl Mehl bestäuben.

150 ml Schlagsahne zugießen. Aufkochen, 1 Min. köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken. Mit glatter Petersilie bestreut und dazu Bandnudeln servieren.

Herzensgrüße
eure Rike


…das Leben eben…

manchmal frage ich mich, macht es eigentlich noch Sinn hier über mein Leben zu schreiben…

…und dann merke ich wieder, wie viele von euch so liebevoll und feinfühlig sind und obwohl ich mal gar nichts schreibe, wissen es stimmt etwas nicht…

Read More