Leben 68: …jeder neue Tag ist eine neue Chance

Es gibt täglich eine Chance alles zu verändern und neu zu beginnen …und wenn es auch erst nur in deinen Gedanken geschieht, dann ist auch damit schon der erste Schritt getan.

Über das Stadium mir zu überlegen, wie so ein neues Leben aussehen könnte, bin ich allerdings schon hinaus… ich bin mittlerweile voll in der realen Planung bzw. Umsetzung.

Nachdem ein zurück in meine alten Berufstätigkeiten sich nicht als im Moment realisierbare Option erwiesen hat …bin ich auf die Suche nach Menschen gegangen, die mir beruflich auf die Sprünge helfen könnten.

Das Ergebnis war verblüffend…denn im Grunde habe ich in den vergangen Jahren bereits den Grundstock für alles gelegt, was ich für meine weitere berufliche Zukunft benötige und auch gerne machen möchte …diese Erkenntnis war mir selbst aber gar nicht bewusst gewesen.

Es ist wirklich wichtig in bestimmten Situationen professionelle Hilfe z.B. in Form eines Coachs in Anspruch zu nehmen…der eigene Blick ist doch extrem einseitig und oft von den äußeren Umständen geprägt.

Jetzt heißt es für mich noch ein paar Fähigkeiten zu vertiefen und hier und da dazu zu lernen um für mich selbst, die Sicherheit zu gewinnen, dass ich auf dem neuesten Stand und somit gut gerüstet bin.

Dieses neue Leben hält viele positive Überraschungen für mich bereit und ich freue mich wirklich täglich darauf…auch wenn ich in der Zeit des absoluten Stillstands für viele Wochen schier verzweifelt bin und manchmal nicht ein oder aus wusste, war immer dieses tiefe Gefühl in mir …es wird sich alles ergeben.

Ein ganz sicheres Vertrauen erfasste mich (auch wenn die äußeren Umstände etwas ganz anderes zeigten) und brachte eine positive Grundstimmung mit sich und nahm mir vor allem jegliche Zukunftsangst.

Natürlich wird es noch einige Veränderungen geben, einfach durch die neue Situation geschuldet…aber ich bin
mir ganz sicher auch diese werden wir meistern.

So kommen auch heute noch fast täglich Situationen oder Entscheidungen auf mich zu… bei denen ich mich gerne verkriechen möchte, aber ich merke mit jeder gemeisterten Situation werde ich stärker und ich scheue mich auch nicht mehr Andere um Rat oder Hilfe zu bitten, aus der puren Angst heraus, was diese Menschen dann von mir denken könnten.

Die meisten Menschen (mich übrigens eingeschlossen) helfen nämlich gerne ohne darüber zu urteilen. Denn unser Leben ist mittlerweile derart komplex geworden, dass jeder seine Stärken aber eben auch seine Schwächen kennt.

Mich erreichen so viele liebe Nachrichten von euch, in denen es häufig um eine Veränderung (in den unterschiedlichsten Bereichen) geht und ich kann euch nur raten, wenn ihr davon überzeugt seid euch irgendwie verändern zu wollen, dann geht diesen Schritt …dieser Gedanke kommt schließlich nicht von ungefähr in euren Kopf…nur wenn ihr es ausprobiert, könnt ihr erleben was dann wirklich passiert.

Es ist nie zu spät noch etwas zu verändern und die Chance dazu ist wirklich täglich da.

Herzensgrüße
eure Rike

2 thoughts on “Leben 68: …jeder neue Tag ist eine neue Chance

  1. Frau Süßschnabel

    Liebe Rike,
    es freut mich sehr zu hören, dass Du gut in Deinem neuen Leben angekommen bist und dadurch – so scheint es mir – auch mehr Selbstsicherheit entwickelst.
    Da hast Du vollkommen recht, es ist nichts dabei, Andere um Rat oder Hilfe zu bitten, häufig freut sich das Gegenüber sogar, wenn man fragt.
    Ich wünsche Dir Dir alles Liebe und drück Dich ganz fest,
    Melanie

  2. Anita

    Liebe Rike,
    ich sehe, es geht voran und das freut mich sehr. Ich kenne das Gefühl der Ohnmacht, wenn man andere um Hilfe bitten muss, obwohl man direkt zur Stelle ist, wenn andere Hilfe benötigen. Man muss über seinen Schatten springen und siehe da, man hift dir gerne.
    Mach weiter so, Schritt für Schritt….. und dein Gefühl trügt dich nicht.
    Liebste Grüße
    Anita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.