Leben 68: …jeder neue Tag ist eine neue Chance

Es gibt täglich eine Chance alles zu verändern und neu zu beginnen …und wenn es auch erst nur in deinen Gedanken geschieht, dann ist auch damit schon der erste Schritt getan.

Über das Stadium mir zu überlegen, wie so ein neues Leben aussehen könnte, bin ich allerdings schon hinaus… ich bin mittlerweile voll in der realen Planung bzw. Umsetzung.

Read More


Leben 67: Verliere nie den Glauben …an dich selbst!!!

Egal wo du gerade in deinem Leben stehst…ob du gerade voller Hoffnung startest oder wie ich schon einige Jahre auf dieser Welt verweilst …du darfst nie den Glauben an dich und deine Fähigkeiten verlieren.

Kein Tal kann so tief, keine Nacht so dunkel …keine Last so erdrückend sein, dass du denkst es wird nie mehr gut.

Wie oft bin ich aufgestanden oder ins Bett gegangen mit dem Gedanken…ich schaffe es nicht, wie soll unser Leben nur weiter gehen?

Read More


Leben 66: und auf einmal ist sie da…die Erkenntnis was wäre, wenn …

erst ist es ein wirklich vager Gedanke…er schleicht sich immer mal wieder in den Alltag und man kann ihn gar nicht richtig einordnen.

Klar gibt es Dinge, die anders laufen könnten, aber wo gibt es die nicht.

Wir sehen so viele andere Leben, wie es ja so noch nie möglich war. Durch Instagram usw. nehmen wir an einer Bandbreite an Lebensentwürfen (angeblich) teil, wie keine Frauen Generation vor uns.

Read More




Mein Leben 64:… lass dich nicht beeindrucken!!!


Die letzten Wochen waren „anstrengend“ bei uns… ein paar
unvorhergesehene Situationen traten ein… die wir irgendwie händeln
mussten. Völlig unvorbereitet und einschneidend, und auch unsere ganze
Kraft fordernd.

Doch das trifft uns ja alle immer mal wieder… wir nennen das Leben!

Das Leben ist einfach nicht planbar, auch wenn wir uns das gerne so
einreden… keiner weiß, was morgen geschieht, mit welcher Situation wir
klarkommen müssen, und wie es danach weiter geht.

Read More


Mein Leben 63: Ein ganz „besonderer“ Flug mit einem glücklichen Ende

Am Freitag machten wir uns auf, um als Familie nach Mallorca zu fliegen…
es sollte ein ganz „besonderer“ Flug werden, da es das erste Mal war,
dass unser Jüngster bewusst einen Flug erleben würde.

Seine bisherige Flugerfahrung liegt so lange zurück, dass er sich nicht
mehr erinnern kann, und so beschloss er… dieses sollte sein offiziell
erster Flug werden.

Wir stiegen ganz normal in unser Flugzeug ein, und es störte uns auch
nicht, dass wir keine zusammenhängenden Sitzplätze bekommen hatten.

Mein Sohn saß am Fenster, mein Mann neben ihm… mein Platz war dahinter,
und unsere Tochter saß ein paar Reihen weiter auf der anderen Seite,
aber mit Blickkontakt.

Ungefähr 20 Minuten nach unserem Abflug machte sich hinter dem Vorhang
Unruhe breit, und dann fiel mir auf, dass wir nicht mehr auf der
normalen Flughöhe flogen, sondern deutlich tiefer… auch war das
Fluggeräusch lauter als ich es kannte.

Read More



Mein Leben 61: Leben heißt Veränderung – im Innen und im Außen

Viel ist passiert in den letzten Monaten… viele Gespräche und Gedanken, einige Tränen und auch manchmal etwas Wut begleiteten mich in letzter Zeit.

Dieser Zustand war für mich unmöglich in Worte zu fassen, war er doch schon alleine in meinem Kopf nicht wirklich klar.

Doch jetzt ist er da… der neue Weg mit einem neuen Ziel… er hat sich bei all diesen Verwirrungen endlich aufgezeigt, gepaart von einer unglaublichen Zuversicht und Freude auf alles, was da kommen mag.

Ich habe lernen müssen, dass eben manchmal alle Kraft und Arbeit nicht zu dem Ziel führt, was man sich erträumt hat, und somit Loslassen die einzig richtige Entscheidung ist… auch wenn es schmerzt und man noch ein einige Male wieder zurückgeht… es nochmal versucht und wieder scheitert, bis endlich der Zeitpunkt kommt, an dem man ganz klar weiß, so jetzt ist es genug… aus und vorbei ist die einzig richtige Entscheidung.
Read More