Ein ganz besonderes Schmuckstück

Ein ganz besonderes Schmuckstück
Ein ganz besonderes Schmuckstück
Als ich heute Mittag dieses Päckchen bekam, wusste ich, dass das Warten jetzt ein Ende hat… Geduld zählt ja nun wirklich nicht zu meinen Stärken, und diesmal war alles wirklich ein kleines Abenteuer für mich…!

Ein ganz besonderes Schmuckstück
Vor einigen Wochen bekam ich Kontakt zu Ulrike…
Ein ganz besonderes Schmuckstück
Sie liebt wie ich den Starnberger See und die Münchner Gegend… und hat sich mit einer Herzensangelegenheit selbständig gemacht, die mich sofort faszinierte…
Ein ganz besonderes Schmuckstück
Das war gerade zu dem Zeitpunkt, als ich endlich wieder begonnen hatte, Joga zu praktizieren und mich in Meditation zu üben… also sehr passend… ausgerecht in dieser Situation eine Frau kennenzulernen, die während ihrer Medititation wunderschöne Ketten fertigt… aus erlesenen Steinen und Naturmaterialen…
Ein ganz besonderes Schmuckstück
Ein ganz besonderes Schmuckstück
Ein ganz besonderes Schmuckstück
und diese Ketten sind wirklich etwas ganz Besonderes… sie werden individuell angefertigt und als Grundlage dient bei den Karma-Malas die karmische Erbgutberechnung nach Grandmaster Jorden Thinlay… einem angesehenen geistig-spirituellen Schamanen und Heiler aus Tibet, mit dem Ulrike eng zusammenarbeitet…
Ein ganz besonderes Schmuckstück
Das Alles könnt ihr aber noch genauer auf ihrer Webseite nachlesen: es werden nur das Geburtsdatum und der Vorname für diese Berechnung benötigt…
Also wurden in meinem Fall diese Informationen nach Tibet gegeben, und ich bekam dann etwa 2,5 Wochen später eine weitere Email von Ulrike, in der Folgendes zu lesen war:
Ein ganz besonderes Schmuckstück
… also wie gesagt… das sind meine persönlichen Daten… sie teilte mir außerdem mit, dass meine Karma Mala nun auch fertig sei und ich sie mir auf einem Bild anschauen könnte…
Ich war so gespannt auf meine Kette… und die Steine Bergkristall und Sardonyx sagten mir zwar endlich die Farben meiner Mala, aber noch lange nicht, wie wunderschön sie in Wirklichkeit aussieht… ich konnte nun einem Link in der Email folgen und sah meinen Schatz…
Ein ganz besonderes Schmuckstück
Meine größte Sorge neben der Ungewissheit, was vielleicht bei der Berechnug meines karmischen Erbgutes heraus kommen könnte, war die Befürchtung, es könnten ausgerechnet sehr farbige Steine sein, die meine Chakren unterstützen würden… und da meine Kette ja ein ständiger Begleiter sein wird, bin ich begeistert, eine so durchscheinende Mala mit wunderbaren grauen Steinkugeln und meinem absoluten Lieblingszeichen… dem Shrivatsa… als Abschluss bekommen zu haben.
Der Shrivatsa oder auch ️Endlosknoten ist eines der Acht Glücksymbole im tibetischen Buddismus… er symbolisiert Harmonie und günstige Umstände und in seiner Unendlichkeit ein langes Leben!!! Was wünscht man sich als Mama eines Vierjährigen mehr, als ein langes Leben…
Ein ganz besonderes Schmuckstück
Nun habe ich also einen Begleiter, der mein Kronenchakra unterstützt und mir so hilft, meinen eigenen Standpunkt zu festigen, und mir innere Gelassenheit geben soll, und als zentrale Botschaft „Sei, wer du bist“ in sich trägt!
… und eine Unterstützung für mein Wurzelchakra… nämlich den Sardonyx, der mir ein gesundes Selbstbewusstsein schenken soll und meinen tugendhaften Charakter stärken und die Beziehungen zu meinen Mitmenschen harmonisieren soll!!! 
Ich finde es schön, ein solch individuelles Schmuckstück zu besitzen… und weiß schon heute ein weiteres Familienmitglied, das, wenn es etwas älter ist, bestimmt auch eine ganz persönliche Karma Mala von mir geschenkt bekommt.
Ein ganz besonderes Schmuckstück
Herzensgrüße
eure Rike
* Dieser Post enthält Werbeinhalte.

5 thoughts on “Ein ganz besonderes Schmuckstück

  1. MelHoppenstedt

    Hallo Rike! Die Kette sieht wirklich sehr schön aus. Alles was Du dazu geschrieben hast sind für mich allerdings noch böhmische Dörfer. Vielleicht habe ich in den Ferien Zeit mal etwas darüber zu lesen ;-).
    Liebe Grüsse und einen schönen Sommer! Mel

    • Bloggermaman

      Dank dir liebe Mel …du kannst ja mal auf Ulrikes Seite etwas lesen …dir auch einen schönen Sommer 😉

  2. RosaSchlüpfer

    Meine Liebe schöner Bericht…schöner Schmuck…danke für die Inspiration!
    Kuss Liv

    P.S. Allerdings kenn ich nur Yoga…geiler Schreibfehler ;))))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.