Ostermenü Teil 1

mit Fisch, ohne Fleisch

Ostern Menü gedeckter Tisch

Für mein drittes Socialdinner habe ich ein französisches Menü zusammengestellt, da es ein paar Gäste gab, die kein Fleisch essen, gab es einen marinierten Lachs aus dem Ofen zur Hauptspeise und eine vegetarische Ziegenkäsetarte mit Birnen und Walnüssen zur Vorspeise.

Für das Dessert habe ich eine Mousse au Chocolat gewählt mit einem kleinen Extra … Fleur de Sel.

Rezepte

  • Vorspeise : Ziegenkäsetarte
  • Hauptspeise: Lachs mit Salat
  • Dessert : Mousse au chocolat

Ziegenkäsetarte

Ziegenkäsetarte Ostern Menü Zubereitung

Zutaten

für den Teig ein TK Quiche/ Tarteteig nehmen oder einen selbstgemachten Teig nach folgendem Rezept zubereiten.

Teig für 1 Tarte (24 cm)

  • 125 g Butter oder Magarine, zimmerwarm
  • 80g Puderzucker Salz
  • 1 Ei Kl. M
  • 250 g Mehl

Zubereitung

Butter/Margarine, Puderzucker und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Handrührers glatt rühren. Ei kurz unterarbeiten. Mehl dazusieben und kurz unterkneten. Den Teig mit bemehlten Händen zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt mindestens 2 Std. kalt stellen. Dann ausrollen und in die gefettete Tatteform drücken.

Für die Füllung :

  • 4 Eier
  • 300g Creme Fraiche
  • 8 Wallnüsse
  • 1 Ziegenrolle
  • 1 EL Honig
  • 1 weiche Birne
  • Rosmarinzweige
  • Muskatnuß,Salz, Pfeffer

Zubereitung

Eier mit Creme Fraiche verrühren
Mit den Gewürzen abschmecken, die Ziegenrolle in 8 Scheiben schneiden und auf den Teig legen, ebenso die Nüsse und die Achtel der ungeschälten Birne

Den Guss vorsichtig darüber gießen und im vorgeheitzen Ofen bei 190 Grad Ober / Unterhitze für ca 45 – 5O min backen…unbedingt prüfen, ob die Tarte durchgegart ist
5 min vor Ende der Backzeit die Ziegenkäse-Scheiben mit Honig beträufeln zum Karamellisieren.

Ziegenkäsetarte Birnen Stück

Lachs mit Salat

Lachs Ostern Menü

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Stücke Lachs mit oder ohne Haut kalt abwaschen und gut abtrocknen
  • 150 ml Sojasauce
  • Limettensaft aus 2-3 Limetten
  • 1TL Dijon Senf
  • 1TL Honig
  • Salz/Pfeffer
  • etwas Chilli nach Geschmack
  • 4 EL Sesam Öl

Der Lachs wird in einer Marinade aus den oben genannten Zutaten für mindestens 2 Stunden ( gerne auch länger) eingelegt … die Marinade sollte so 1-2 cm hoch in der Auflaufform stehen den Lachs mindestens einmal in der Marinade wenden… dann den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen… den Lachs für 20 min auf der mittleren Schiene garen …wenn er mit Haut ist noch ganz kurz !!! 3 min und bitte stehen bleiben, er verbrennt schnell 😉 …unter den Grill geben.

Dazu gab es einen bunten Blattsalat und frisches Baguette.

Ostern Lachs mit Salat

Mousse au chocolat

Zutaten

  • 200 g Schokolade zartbitter (mind. 70%)
  • 150 g Sahne
  • 4 ganz frische Bioeier
  • 3 EL Zucker
  • 1TL Fleur de Sel

Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen… bitte dabei rühren!!!

Menü Mousse au Chocolat Ostern

Eier trennen… Eigelbe mit Zucker und Fleur de Sel schaumig schlagen und die erkaltete (nur noch lauwarme) Schokolade unter Rühren langsam dazufließen lassen…

Die Sahne steif schlagen… ebenso die Eiweiße…

Dann zuerst die Sahne ganz vorsichtig in die Schokomasse einarbeiten… und später das Eiweiß unterheben, bis eine homogene Masse entsteht…die Mousse sieht heller aus , als sie nach dem Erkalten ist.

Sie sollte mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank, aber besser einen Nacht.

Somit ist das ein Dessert, das man perfekt vorbereiten kann.

Menü Vorspeise Nachspeise Ostern

Ich wünsche euch gutes Gelingen und einen guten Appetit

Herzensgrüße
eure Rike

2 thoughts on “Ostermenü Teil 1

  1. Anna

    Das sieht auf jeden Fall richtig lecker aus. Ich selbst esse sehr gerne vom Bringdienst Dresden 🙂

    Liebe Grüße
    http://www.mein-menue.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.