Beeren Tarte mit Vanille Mascarpone Creme und Pistazien

Rezept Beerentarte Bloggermaman

Also heute war mir trotz (oder vielleicht auch wegen) des absoluten „Aprilwetters“ und einer lausigen Kälte in Köln …nach Sommer, Sonne und Italien.

Da habe ich mir dann folgendes Rezept zusammengestellt, um mir etwas Dolce Vita nach Hause zu holen.

Eine für mich ganz neue Art an Tarte Teig, der eine besondere, geröstete Note hat und fix in die Form gedrückt wird und darauf kommt eine italienische Mascarpone mit Vanille darin werden dann Beeren …jeder Art gebettet.
Zusammen eine ganz wunderbare Mischung.

Probiert sie einfach aus und schreibt mir, wie sie euch schmeckt und schickt mir wieder eure Bilder …die sehen immer so schön aus.

Beeren Tarte mit Vanille Mascarpone Creme und Pistazien

Zutaten

Für den Teig

  • 150g Butter
  • 70 g Zucker
  • 250g Dinkelmehl oder Weizenmehl
  • 1 Prise Salz

Für den Belag

  • 500-750g frische Beeren
  • 2 EL gehackte Pistazien

Für die Creme

  • 1 Vanilleschote
  • 2 frische Eier
  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Zucker

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad Ober/ Unterhitze

Die Butter in einem Topf schmelzen und solange kochen lassen bis sie eine bräunliche Farbe annimmt. Dann dem Topf vom Herd nehmen und mit dem Zucker verrühren. Abschließend das mit dem Salz vermengte Mehl hinzugeben und diesen etwas krümeligen Teig in eine Tarteform hereindrücken.
Im Ofen ca 25-35 min backen.

Tarte Zubereitung Beeren

Zubereitung der Crème

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messerrücken auskratzen. Die Eier trennen …Eiweiß anderweitig verwenden und direkt in den Kühlschrank stellen. Eigelb mit Zucker und Vanillemark schön schaumig schlagen. Mascarpone portionsweise dazugeben und unterrühren. Creme auf den ausgekühlten Tarteboden geben.
Dann die gewaschenen Beeren darauf verteilen und einige ungesalzene Pistazien hacken und verteilen (optional)

Teig Tarte Rezept

Nicht nur für die Augen eine Freude …

Herzensgrüße
Eure Rike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.