Erdbeerschokotorte mit Mascarpone/ Sahne Füllung

To read the recipe in English, please read below.

Erdbeertorte Bloggermaman

Es ist Erdbeerzeit und zwar so richtig und wenn auch das Wetter nicht wirklich den Mai erahnen lässt, genießen wir die süßen Früchten momentan in allen Variationen.

Unser Jüngster liebt Erdbeeren mit Sahne und noch etwas Schokolade über alles …so kam ich auf die Idee zu dieser Torte.
Natürlich könnt ihr sie auch nur mit Sahne machen, ich wollte die Masse etwas dichter haben und habe deshalb Mascarpone mit reingemischt.
Die Torte geht schnell und da ich reife, regionale Erdbeeren gefunden habe, ist außer im Teig kein Zucker enthalten. Das müsst ihr vielleicht je nach Geschmack dann verändern.
Wenn es ganz fix gehen muss …kann man auch fertige Buiskuitböden verwenden.

Zutaten für Biskuitboden

  • 6 Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 180g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 60g Weizenmehl
  • 60g Speisestärke
  • 70 g Kakao (Backkakao)

Zutaten für die Füllung

  • ca 800g Erdbeeren
  • 400 g Sahne
  • 1 Packung Mascarpone
Leichter Erdbeerkuchen

Zubereitung

Biskuitboden vorbereiten
Zuerst den Backofen auf 160 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei Zucker und Vanillezucker nach und nach einriegeln lassen.

Das Eigelb unter das steife Eiweiß ziehen. In einer zweiten Schüssel je 60 g Mehl, Speisestärke und Kakao mischen, über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben, bis ein fluffiger, homogener Teig entstanden ist.
Den Teig in die Springform füllen, glatt streichen, dann im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Den fertigen Kuchen gut auskühlen lassen.

Den Biskuitboden dann mithilfe eines Messers aus der Form lösen, auf die Tortenplatte stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Boden dann teilen entweder mit einem Messer oder einem Bindfaden durchschneiden, sodass zwei gleich dicke Schichten entstehen.

Füllung vorbereiten: Erdbeeren waschen, Stiel entfernen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Sahne steif schlagen und die Mascarpone gut durchrühren und mit der geschlagenen Sahne vorsichtig verrühren.

Dekorieren: Den untersten Biskuitboden dünn mit Sahne / Mascarpone bestreichen, ein Drittel der Erdbeeren kreisförmig darauf verteilen und erneut etwas Sahne/ Mascarpone auftragen. Die Erdbeeren von außen sichtbar lassen, es muss nicht alles perfekt sein. Den zweiten Boden auflegen, bestreichen und belegen. Die Torte bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Rezept Erdbeerkuchen

strawberry chocolate cake with mascarpone / cream filling

Ingredients for biscuit base

    null
  • 6 eggs, separated
  • 1 pinch salt
  • 180g sugar
  • 1 sachet vanilla sugar
  • 60g wheat flour
  • 60g cornflour
  • 70 g cocoa (baked cocoa)

Ingredients for the filling

  • 800g strawberries
  • 400 g cream
  • 1 pack Mascarpone

Preparation

Prepare biscuit base
First preheat oven to 160 degrees top-bottom heat. Line the bottom of a springform pan with baking paper.
Separate the eggs, beat the egg white until stiff with a pinch of salt, gradually locking in the sugar and vanilla sugar.

Pull the egg yolk under the stiff egg white. In a second bowl, mix 60 g flour, starch and cocoa, sieve over the egg mixture and carefully fold in until a fluffy, homogeneous dough is obtained.
Pour the dough into the springform pan, smooth down, then bake in the preheated oven for about 40 minutes (sample with sticks!). Allow the finished cake to cool well.

Then use a knife to remove the sponge cake base from the mould, turn it onto the cake plate and carefully remove the baking paper. Cut the cake base with either a knife or a string so that two layers of the same thickness are formed.

Prepare filling: Wash strawberries, remove stem and halve or quarter depending on size. Whip the cream until stiff and stir the mascarpone well and mix carefully with the whipped cream.

Decorate: Spread a thin layer of cream / mascarpone on the lowest sponge cake base, spread a third of the strawberries in a circle on top and apply some more cream / mascarpone. Leave the strawberries visible from the outside, not everything has to be perfect. Place the second layer on top, brush and cover. Place the cake in the fridge until it is ready to eat.

Herzensgrüße
eure Rike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.