READYMADE – Ein Sharing-Modell zum Mieten von nachhaltigen Möbeln… und ein Gewinnspiel (Werbung)

Ihr Lieben,

wie Ihr wisst bin ich in meinem Leben extrem viel umgezogen und habe dabei gemerkt, wie häufig man die Möbel an unterschiedliche Wohnungen anpassen muss. Da wir meistens zwischen Altbau und Neubau gewechselt haben, passten einige Möbel… schon aufgrund ihrer Größe… nicht in unser neues Zuhause. Natürlich blieben eine gewisse Basis an Mobiliar und Lieblingsstücken immer bei uns, aber viele Dinge wie zum Beispiel Lampen oder große Schränke konnten wir wegen unterschiedlicher Deckenhöhe und mangelnder Stellfläche nicht mitnehmen…

Genau an dieser doch recht bekannten Problematik setzt READYMADE an.

Ihr Konzept bedient zwei ganz unterschiedliche Zielgruppen… READYMADE nennt sie die „Flexiblen“ und die „Gönner“. Studenten würden zur ersten Gruppe gehören, genauso wie Berufseinsteiger oder Pendler… die Gönner sind Menschen, die ein Herz entweder für die Umwelt oder Design haben. Die Angebote von READYMADE erstrecken sich von eher günstig bis hin zu sehr teuer und exklusiv.
Read More





WERBUNG Einfaches Makeover für unser Esszimmer… es wird rosa!!!

Alle, die mich hier länger kennen, wissen bereits, ich verändere gerne etwas an unserer Wohnung, aber ganz wichtig ist dabei immer, es muss schnell gehen… für tagelange Aktionen ist einfach keine Zeit in meinem Leben.

Als dann das Angebot von Erismann (ein Traditionsunternehmen und Fachmann für Tapeten) kam, mit Hilfe einer ihrer Vliestapeten ein DIY-Projekt umzusetzen, war das genau der Auslöser, den ich brauchte, um endlich die Wände im Esszimmer in Angriff zu nehmen. Read More



Mein Leben Teil 40: Eine entschleunigte Weihnachtszeit

Mein Leben Teil 40: Eine entschleunigte Weihnachtszeit
Dieses Jahr hatte ich so gar keine Lust, die schöne Weihnachtszeit mit „unwichtigen Dingen“ zu vergeuden, und daher haben wir einiges ganz anders gemacht.

Dieser ganze „Perfektionismus“ mit ständig Plätzchen backen und selbstgebastelten Weihnachtskalendern passte irgendwie nicht in meinen Zeitplan.

Meine Priorität für diese Zeit lag eindeutig darin, noch einmal alle meine Lieblingsmenschen zu treffen, und das wird tatsächlich funktionieren.
Read More