Weihnachtsbäckerei: Zimt-Orangen-Plätzchen und Haferkekse

Jeden Freitag bis Weihnachten werden wir (Stella und Rike) Euch hier zwei Plätzchenrezepte aus der Bloggermaman-Weihnachtsbackstube vorstellen.

Die Zimt-Orangen-Plätzchen hat Stella gebacken und sind somit vegetarisch und sogar ohne Ei.

Die Haferkekse habe ich zusätzlich mit etwas Muskatnuss gewürzt, man könnte aber sicherlich auch Lebkuchengewürz oder ähnliches verwenden.

Viel Spaß beim Nachbacken!

ZIMT-ORANGEN-PLÄTZCHEN MIT SCHOKOLADENMANTEL

200 g Butter (weich) oder Margarine
100 g Puderzucker
300 g Mehl
Abrieb von 2 Bio-Orangen
2 TL Zimt
150 g Kuvertüre (Zartbitter) oder Schokolade

Ofen auf 175°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Butter mit Puderzucker schaumig schlagen, bis die Masse weiß und cremig wird.

Orangenschale und Zimt hinzufügen und gut untermischen, dann Mehl unterrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist.

Teig kann sofort weiterverarbeitet werden und muss nicht im Kühlschrank ruhen. Teig zwischen 2 Backpapier-Blättern ausrollen und die Plätzchen ausstechen.

Im Ofen ca. 10 Minuten goldbraun backen. Plätzchen müssen auf dem Backblech kurz „ankühlen“ und dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen.

Kuvertüre in einer kleinen Schüssel im Wasserbad (oder in kurzen Intervallen in der Mikrowelle) vorsichtig schmelzen.

Plätzchen zur Hälfte in die Schokolade eintunken, auf einen Bogen Backpapier legen und auskühlen lassen, bis die Schokolade fest ist.

HAFERKEKSE

300 g Butter (weich) oder Margarine
300 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
400 g Haferflocken
150 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen.

Haferflocken mit Mehl und Backpulver mischen, anschließend mit der Butter-Zucker-Masse verrühren.

Mit zwei kleinen Löffeln aus dem Teig runde Kekse formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech platzieren.

Etwa 10 Minuten backen.

Guten Appetit!

Herzensgrüße
Eure Rike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.