Neue Farben im Interior und drei Frühlingsrezepte

Frühling Balkon Rike

Ihr Lieben,
jetzt kommt der Frühling mit aller Macht und wir genießen ihn in vollen Zügen.

Sommerkleid Bloggermaman

Es werden nicht nur die Sommerkleider, die leichten Espandrilles und Sandalen hervorgeholt, sondern auch ein wenig umdekoriert und neue Farbe ins Haus geholt.

Bloggermaman Frühlingsoutfit

Diesmal habe ich meine vorhandenen Leinenkissen mit zwei Grüntönen aufgepeppt und es gefällt mir richtig gut…es bringt das Grün unserer Blätterfront nochmal schön in das Zimmer.

Und obwohl ich grün eigentlich gar nie mochte, fiel mir gestern auf …schon die tollen Leinenservietten aus Paris haben diese Farbkombination und auch sind in den letzten Jahren drei grüne Kleider eingezogen.

Wohnzimmer Interior Bloggermaman

Damit ihr auch den Frühling mit leckerem Essen so richtig genießen könnt
ohne lange in der Küche zu stehen, habe ich jetzt drei neue Rezepte für euch …wie immer bei mir …sehr einfach zu zubereiten und trotzdem köstlich und auch noch hübsch anzusehen .
Den Essen ist Liebe und das Auge isst ja sowieso immer mit.
Ich freu mich immer so über eure Fotos …macht bitte weiter so !!!

Rucola Pesto

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Bund Rucola
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 g Pinienkern
  • 25 g Parmesan, gerieben
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
Rezept Rucola Pesto

Zubereitung

Den Rucola waschen und trocken schütteln. Den Knoblauch schälen und mit den anderen Zutaten für das Pesto zusammen im Mixer grob pürieren. Sparsam salzen. In einem Glas im Kühlschrank aufbewahren. Das Pesto hält 2-3 Wochen im Kühlschrank, solange eine Schicht Öl oben auf dem Pesto liegt.

Dieses leckere Pesto habe ich mit einem nicht so bitteren Öl zubereitet, um einen feineren Geschmack zu bekommen.
Es steckt in den Schnecken für das Picknick …einfach auf einen fertigen Pizza Teig streichen, rollen und in Scheiben schneiden und nach Anweisung auf dem Teig backen. Allerdings reichen ca. 10 min.

Es schmeckt aber auch wunderbar mit jeglicher Nudelart und sehr gut zum Lachs und den Gnocchi.

Lachs mit Zitrone aus dem Ofen

  • Frischer Lachs ca 200g pro Person
  • 2 Zitronen
  • 2 Limetten
  • ein Bund Glatte Petersilie
  • 1/2 Knoblauchknolle
  • Salz/ Pfeffer
  • einige rosa Pfefferkörner
Rezept Lachs Ofen

Den frischen Lachs waschen und abtrocknen und in eine geölte Form legen. Etwas Olivenöl mit frischem Zitronensaft von einer Zitrone vermischen und drüber gießen und 2 Bio Limetten und 1 Bio Zitronen in Scheiben schneiden und darauf legen. Ich wasche sie immer mit ganz heißem Wasser vorher ab. In die Mitte kommt eine Halbe Knoblauchknolle …Salzen und Pfeffern und für ca 30 min bei 180 Grad im Ofen garen… wer es etwas brauner mag, gerne für ein paar Minuten noch den Grill anschalten dann aber bitte dabei stehen bleiben.
Vor dem Servieren mit glatter Petersilie großzügig bestreuen und mit rosa Pfeffer würzen.
Dazu gab es das selbstgemachte Rucola Pesto und Gnocchi.

Lachs Rezept Frühling

Zutaten für einen Sommerkuchen ohne Gelatine

Zutaten

  • 200 g Magerquark
  • 250 g Vanillejoghurt
  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 Tk Tarteboden oder Fertig-Biskuitboden ( nach Belieben)
  • 350 g Beeren Frische Erdbeeren und Himbeeren, hab ich genommen und ein paar Minzblätter
Sommerkuchen Bloggermaman

Zubereitung

Tarteboden nach Anweisung backen oder Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen

Magerquark, Vollmilch-Vanillejoghurt, Frischkäse mit 1 EL Puderzucker verrühren.
Die Creme gleichmäßig auf den Boden streichen. Frische Beeren und etwas Minze darauf verteilen. Mit dem restlichen Puderzucker bestäuben. Bis zum Verzehr kühl stellen.

Diese Tarte war bei uns nach einem Nachmittag verschwunden…die ist so leicht und frisch und in Null Komma Nix fertig …perfekt auch als ein Dessert.

Rezept Sommerkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.