Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht


Ein Samstag in Maastricht

Am Samstag sind wir zum ersten Mal nach Maastricht gefahren… ein Katzensprung von Köln aus. Eine Stunde Autofahrt und man ist in einer völlig anderen Welt.



Es war noch etwas trüb am Morgen, aber im Laufe des Tages bekamen wir noch super Sonnenschein.

Oben seht ihr das alte Dominikanerkloster, in dem jetzt eine Bücherei und ein Café untergebracht sind… unsere erste Anlaufstelle.

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Wir probierten einen Oreo-Caramelcake und einen Lemon-Cheesecake und diverse Kaffeevariationen… alles absolut empfehlenswert im Coffelover.

Ein Samstag in Maastricht

Die Auswahl an Büchern und auch die Kinderecke lädt wirklich zum Verweilen ein und ist ein schöner Auftakt für einen Stadtbummel.

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Dann ging es weiter durch die Einkaufsstraßen von Maastricht… der Kleine bekam seine ersten Airmax und behielt sie gleich an.

Wir kamen an entzückenden Fassaden und kleineren Geschäften und Bouiquen vorbei und bummelten so Richtung Marktplatz.

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Da haben wir uns erst mal mit etwas Fisch gestärkt, bevor wir vorbei an einigen Antiquitäten-Ständen weiter Richtung eines bekannten Dekogeschäftes gingen… dessen schwarz-weiße Markise schon mal komplett meinen Geschmack traf.

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Aber auch drinnen bei Dillen en Kamillen hat es uns gut gefallen… vom Kinderspielzeug über Küchendeko bis hin zu wunderschöner Weihnachtsdekoration gab es wirklich viel zu sehen und zu kaufen.

Also wenn ihr in Maastricht seid, unbedingt dort mal vorbeischauen.

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Wir schlenderten noch an ein paar bezaubernden und völlig individuellen Cafés vorbei und entschieden uns im Livin‘ Room noch einen Smoothie und Limos zu trinken.

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Danach war uns nach ein wenig Park, und wir liefen von der Stadt aus in den Waldeck-Park, sehr schön und bei Sonnenschein, wirklich ein Genuss.

 Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Später ging es noch Richtung Maas… und von dort wieder Richtung Marktplatz, um im Sissy Boy noch etwas zu schauen und im darin liegenden Daily eine weitere Pause einzulegen.

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Es war ein schöner Familienausflug, und wir werden bestimmt bald wiederkommen, um noch etwas mehr von Maastricht zu entdecken.

Ein Samstag in Maastricht

Ein Samstag in Maastricht

Herzensgrüße 

eure Rike

3 thoughts on “Ein Samstag in Maastricht

  1. Annett W.

    Wie schade, dass wir uns nicht gesehen haben! Ich war mit meiner Tochter auch da und habe eben einen Post hochgeladen und in meinen E-Mails gerade Deinen Post entdeckt… halb Köln in Maastricht!!! Dir ganz liebe Grüße von Annett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.