Februar Gedanken, Fotos und Rezepte

Hallo ihr Lieben,

während ich mich weiter von meiner Wunsch Operation erhole … dazu gibt es bald einen eigenen, detaillierten Blogpost… lass ich euch ein paar Gedanken, Bilder und Rezepte hier.

Ich hab es also wirklich gewagt und hab den schwersten Teil jetzt schon hinter mir.

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich jetzt auf den Sommer freue… ich denke, wir werden wohl wieder ein halbwegs normales Leben führen können und das werde ich in vollen Zügen genießen.

Sommer war immer ein Problem für mich … da ich mich da ja viel leichter kleidete.

Endlich wieder Dekolleté zeigen zu können und Bademode von der Stange, das sind so einige meiner Wünsche für den Sommer 2021.

…und Dessous / Dessous/Dessous bisher hatte ich mein ganzes Leben da leider eine sehr begrenzte Auswahl … ich bin sicher auch das wird sich jetzt ändern 😉

Mein großer Traum bezieht sich übrigens auf Kleider mit Spaghetti Träger und vielleicht mal keinen BH?

Ihr wisst schon, diese zarten Kleider in schönen Farben…hab sie immer sehr an anderen Frauen bewundert und jetzt kann ich sie bald selber tragen… ok, etwas Sport vorher wäre nicht schlecht, aber das kriege ich mit der neu gewonnenen Motivation wohl auch wieder hin.

Ok, ich drifte ab …

Da mir Paris gerade mal wieder enorm fehlt, gibt es jetzt ein paar Köln Bilder mit Pariser Flair und die beiden von euch gewünschten neuen Rezepte.

Bei den Cookies muss ich euch warnen… es werden zwar einige aber bei uns halten sie nie lange, sie sind so herrlich weich und einfach köstlich …

Ein paar sonnige Wohnungsfotos konnte ich auch noch aufnehmen.
Soll euch ja nicht langweilig werden während ich weg bin.

Süßkartoffelpommes mit Petersilien-Hummus

Zutaten für die Pommes

  • 2 große Süßkartoffel
  • Salz/ Peffer aus der Mühle
  • 2 EL Dinkelmehl (oder ähnliches)
  • 2 EL geröstete Sesamkörner
  • 1TL Paprikapulver

Zubereitung

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
Die Süßkartoffel schälen und in Pommes Schnitze schneiden.
Die Pommes in einer Schüssel mit dem Mehl, Paprika,Salz und Pfeffer vermengen.
Dann dir Pommes so bestäubt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech nebeneinander legen.
Ca 20-30 min backen…sie sollten schön knusprig sein und goldbraune Stellen zeigen… am besten zwischendrin probieren.

Petersilien-Hummus

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen
  • Saft einer großen Zitrone
  • 1Knoblauchzehe
  • 1TL Bio Gemüsebrühe
  • 4 Stängel glatte Petersilie (nur die Blätter)
  • Salz/Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Kichererbsen mit 2 EL eigener Flüssigkeit oder Wasser und allen Zutaten pürieren.
Zu den Pommes servieren 😉

Guten Appetit!

Gesunde Schokolade Dattel Cookies

Zutaten

  • 350g entsteinte Datteln (klein schneiden)
  • 115g Kokosöl
  • 60g brauner Zucker
  • 1TL Backpulver
  • 150g Dinkelmehl
  • 85 g Haferflocken (zarte)
  • 1Ei (oder Eiersatz vegan)
  • etwas Zimt
  • 1/2 Tafel 70% dunkle Schokolade

Zubereitung

  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  • In einem Topf den Zucker, Datteln und das Kokosöl auf kleiner Flamme erwärmen bis das Öl geschmolzen und die Datteln weich sind (ca 5-7 min).
  • dann das Backpulver unterrühren und etwas abkühlen lassen
  • Haferflocken, Mehl, Zimt, Schokolade und Ei vermengen dann die Dattelmasse dazu geben
  • 1EL zu Kugeln formen und etwas flach gedrückt auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und für 15 min backen
  • danach auf einem Gitter abkühlen lassen
  • In einer verschlossenen Dose sind die Cookies bis zu einer Woche haltbar

Schmecken zu Tee, Espresso und Kakao einfach wunderbar!!!

Herzensgrüße
eure Rike

7 thoughts on “Februar Gedanken, Fotos und Rezepte

  1. Claudia Peters

    Liebe Rike, dass Du Dich so schnell nach der OP schon meldest, zeigt, dass es Dir soweit gut geht. Das ist das Wichtigste! Und der Eingriff wurde von so vielen positiven Gedanken und Wünschen begleitet, dass es eigentlich jetzt auch nur gut weitergehen kann. Ich wünsche Dir gute Besserung und, dass Du in dem positiven Flow bleibst, der Dich trägt. Die Süsskartoffel Pommes werde ich ausprobieren;-) herzlichen Gruss Claudia

    • Bloggermaman

      Wie lieb von dir Claudia…ja alles lief gut und jetzt zu Hause bei meinen Kindern geht die Heilung bestimmt noch schneller 😉 hab ein schönes Wochenende

  2. Frau Süßschnabel

    Liebe Rike,
    es freut mich sehr, dass Du die OP gut hinter Dich gebracht hast und wünsche Dir von ganzem Herzen GUTE ERHOLUNG!!
    Und ich freue mich sehr für Dich, dass Du Dich über die OP freust und auf die neuen Kleider!
    Vielen Dank auch für die köstlichen Rezepte.
    Fühl Dich ganz lieb umarmt,
    Melanie

  3. Ulrike

    Liebe Rike,

    Gute Genesung und ich bin auch schon gespannt und freue mich, wenn Du uns teilhaben lässt, indem Du einen Artikel schreibst nach Deiner OP. Alles Gute!
    Ulrike

  4. Anita Schusser-Dederichs

    Leibe Rike,
    danke für die Rezepte und alles Gute für dich. Bin sehr gespannt auf deinen Nach-OP-Bericht.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.